20.07.22

Design ohne Titel (5)

Welche Kopfhörer eignen sich für Sport?

Welche Kopfhörer eignen sich für Sport?

Wenn Sie beim Sport Musik hören, trainieren Sie automatisch effektiver. Mit der richtigen Musik können Sie sich erst so richtig an Ihre Grenzen bringen. Das klappt natürlich nicht mit allen Kopfhörern. Die Modelle, die Sie zum Sport tragen, müssen einiges aushalten. Sie müssen aber nicht nur robust sein. Gute Sportkopfhörer dürfen nicht verrutschen und müssen wasserdicht und schweißbeständig sein. Natürlich darf der Sound unter den zusätzlichen Anforderungen nicht leiden. So können Sie joggen, rennradfahren oder im Fitnessstudio trainieren. Kabel schränken die Bewegungsfreiheit ein. Deshalb sollten Sie in jedem Fall auf Bluetooth-Kopfhörer setzen. Logisch, oder? Aber was ist mit In-Ear versus On-Ear, Gewicht oder Schweißbeständigkeit? Wenn Sie wissen möchten, welche Kopfhörer für Ihre Ansprüche am besten funktionieren, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

1. Für welche Sportart nutzen Sie Ihre Kopfhörer?

Bei In-Ear-Kopfhörern ist die Antwort irrelevant. Die können bei fast jeder Art von Sport getragen werden. Bei On-Ear-Kopfhörern sieht das anders aus. Es gibt Sportarten oder vielmehr Bewegungsabläufe, die mit großen Kopfhörern nicht sauber ausgeführt werden können. Bei einem engen Klimmzug beispielsweise werden Sie Schwierigkeiten haben. Der Bewegungsablauf ist nur in abgewandelter Form möglich und dadurch verfälscht. Wie sieht Ihr Workout aus? Machen Sie viele Übungen, bei denen Sie über Ihren Kopf greifen müssen? Dann empfehlen wir eher In-Ear-Kopfhörer zu kaufen.

2. Welche Kopfhörerform passt am besten zu Ihren?

On-Ear-Kopfhörer können Sie ganz einfach der Form Ihres Kopfes anpassen. Sie müssen einfach eine bequeme Position finden und die Kopfhörer dann entsprechend einstellen. Ist die Passform zu locker oder zu eng? Dann ändern Sie einfach die Passform. Sie sollten allerdings darauf achten, dass das Material des Überzugs abnehmbar und waschbar ist. Vor allem, wenn Sie damit Sport machen.

In-Ear-Kopfhörer sind da schon etwas kapriziöser. Die Passform der unterschiedlichen Modelle variiert nämlich sehr stark. Wenn Ihre Kopfhörer ständig drücken oder rausfallen, beeinträchtigt das Ihre Performance. Deshalb sollten Ihre Sportkopfhörer mindesten so gut sitzen wie Ihre Sportschuhe. Das gilt beim Joggen genauso wie beim Rennradfahren. Achten Sie vor allem auf das Gewicht der Kopfhörer. Wir empfehlen unseren Kund:innen für alle Arten von Sport immer die leichteren Modelle.

Eine viel größere Rolle beim Komfort spielt allerdings der Durchmesser Ihres Gehörgangs. Der ist nämlich bei allen Menschen unterschiedlich. Deshalb sollten Sie unbedingt Kopfhörer mit unterschiedlichen Einsätzen kaufen. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihnen die In-Ears beim Sport keine Probleme machen. Bang & Olufsen hat deshalb Sportkopfhörer mit Ohrpassstücken in vier verschiedenen Größen entwickelt. Sollte das nicht reichen, gibt es zusätzlich Silikon-Ohrflossen in drei verschiedenen Größen. Die Kopfhörer sind außerdem auch schweißbeständig und bei einer Tiefe von bis zu einem Meter für 30 Minuten wasserdicht. Damit überstehen Sie garantiert auch anspruchsvolle Trainingseinheiten.

3. Reicht die Akkulaufzeit der Kopfhörer für Ihr Workout?

On-Ear-Kopfhörer haben meistens leistungsstärkere Akkus verbaut und halten dementsprechend bis zu 13 Stunden durch. Sie kommen aber für viele Sportarten nicht infrage, weil sie zu klobig sind.

In-Ear-Kopfhörer sind kleiner und haben weniger Platz für den Akku. Sie sind aber gerade wegen ihrer Größe perfekt für sehr aktive Sportarten. Wenn Sie beim Training auf Ihre Musik angewiesen sind, weil Sie nur so Ihre Höchstleistung halten können, brauchen Sie sehr leistungsstarke In-Ear-Kopfhörer. Die Beoplay E8 Sport von Bang & Olufsen hat beispielsweise eine Wiedergabedauer von bis zu 7 Stunden.

Ein letzter Tipp: Denken Sie beim Kauf bitte auch daran, dass Sie die Kopfhörer nach dem Sport mühelos reinigen können. Mit empfindlichen Modellen kann die Reinigung nämlich ganz schön kompliziert sein.