24.05.22

beoplay-h95-active-noise-cancellation-audioprime

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung: Weniger Stress und Musikgenuss durch perfekte Stille mit Bang & Olufsen

Verkehrslärm vor dem Fenster, laute Menschen oder Waschmaschine im Schleudergang: Unsere Ohren sind immer im Einsatz. Die Geräuschkulisse unseres Alltags kann ziemlich stressig sein. Die Folgen von Dauerlärm sind Hörschäden, Depression oder Bluthochdruck. Akustischer Stress macht genau so krank wie psychischer Stress. Perfekte Stille auf Knopfdruck? Genau das bietet die Geräuschunterdrückung der Kopfhörer von Bang & Olufsen.

Lärm als Stressfaktor

Wir sind ständig und fast überall unterschiedlichen Geräuschen ausgesetzt. Ob wir eine laute Geräuschkulisse genießen oder als Lärm empfinden, hängt meistens von der individuellen Situation ab. Wenn wir die Lärmquelle selbst gewählt haben und die Dauer des Lärms selbst bestimmen können, lösen Geräusche keine Stressgefühle aus. So kann uns laute Musik beispielsweise glücklich machen. Wenn wir allerdings keinen Einfluss auf die Situation und die Lautstärke haben, bedeutet das Stress für unseren Körper.

Unsere Augen können wir schließen, die Ohren nicht. Sie sind unser Alarmsystem. Unser Gehirn bewertet ständig die eintreffenden Geräusche und schützt uns vor Gefahren. Früher war das ein Überlebensvorteil, heute ist das eher ein Problem. Genau für diesen Fall sind unsere Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Bang & Olufsen konzipiert. Bei Bedarf können Sie störende Umgebungsgeräusche ausblenden. Wenn es die Situation erfordert, beispielsweise im Straßenverkehr, wechseln Sie einfach in den Transparenzmodus.

Evolution und Schall

Wenn wir dauerhaft unerwünschte Geräuschkulissen wahrnehmen, bedeutet das permanenten Stress für unseren Körper. Deshalb kann Ihr Körper bei Lärm das Stresshormon Kortisol ausschütten. Auf Dauer kann das nicht nur zu hohem Blutdruck, sondern auch zu hohen Blutfetten und hohem Blutzucker führen. Kortisol kurbelt nämlich den Stoffwechsel an. So können wir in Stresssituationen dem hohen Energiebedarf besser gerecht werden. In der Steinzeit hat uns das vor allem in Kampf- und Fluchtsituationen das Leben gerettet. Denn im Überlebenskampf sorgt das Kortisol für einen klaren Kopf und gut versorgte Muskeln. Alles in allem ist das ein Schutzmechanismus, dem wir unser Leben zu verdanken haben.

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung für bewusste Ruhephasen

In unserem Alltag geht es selten ums Überleben. Deshalb ist das akustische Alarmsystem in der heutigen Zeit überflüssig. Das Ohr registriert allerdings immer noch alle Geräusche und unser Körper reagiert entsprechend. Ob wir das wollen oder nicht. Veränderte Blutwerte und dauerhaft erhöhter Blutdruck führen deshalb vor allem zu Herz- und Kreislauferkrankungen.

Es ist wichtig, dass wir bewusst dafür sorgen, unserem Körper ausreichend Ruhephasen zu gönnen. Unsere Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Bang & Olufsen sind dafür optimal und vor allem problemlos im Alltag einsetzbar. Ob Sie die Pausen dafür nutzen, gleichzeitig Musik zu hören oder ob Sie einfach nur die Stille genießen möchten, entscheiden Sie selbst.

Unsere Tipps für mehr Ruhe im Alltag

1. Musik

Musik kann dabei helfen, Stress abzubauen oder besser zu verarbeiten. Das bestätigen auch wissenschaftliche Studien. In einer Studie aus dem Jahr 2013 wurden Proband:innen bei einem Stresstest begleitet. Die Teilnehmer:innen der Studie wurden in drei Gruppen geteilt. Der ersten Gruppe wurde plätscherndes Wasser vorgespielt, der Zweiten klassische Musik. Die dritte Gruppe bekam keine auditive Stimulation. Es überrascht uns nicht, dass sich die Musik-Gruppe besonders schnell von dem Stresstest erholte. Mit der Funktion der Geräuschunterdrückung von Bang & Olufsen ist der Klang Ihrer Musik sogar noch intensiver. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie sich in einer lauten Umgebung aufhalten.

2. Nein sagen

Klingt einfach, ist aber meistens ziemlich schwer: Sagen Sie das Treffen mit den Schwiegereltern im Café am anderen Ende der Stadt einfach mal ab. Wenn Sie merken, dass eine anstehende Verabredung stresst, ist es absolut in Ordnung, Nein zu sagen. Achten Sie darauf, dass die Absage freundlich formuliert ist und Ihr Gegenüber nicht verletzt. Nur Sie alleine bestimmen, was Sie mit Ihrer Lebenszeit machen. Sie müssen keine Erwartungen erfüllen.

Sie haben Fragen zu den Kopfhörern von Bang & Olufsen? Dann rufen Sie uns an: 040 228 649 77.